JBL ProAquaTest Kalium

Wassertester

  • Einfache und sichere Kontrolle der Wasserwerte von Aquarien
  • Bestimmung des Kaliumgehaltes in Süß- und Meerwasseraquarien, sowie Teich
  • Labor-Komparatorsystem zum Ausgleich von Wassereigenfärbung
  • Ausführliche Informationen zu Wasseranalysen auf der JBL Homepage
  • Kindersichere Reagenzflaschen
  • Anwendung zur Überprüfung bei stagnierendem Pflanzenwuchs
  • CHF 24.50

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Donnerstag, 17. Dezember: Bestellen Sie bis Montag um 11:30 Uhr.

Pünktliche Lieferung vor Weihnachten: Bestellen Sie bis spätestens Di., 15. Dez. um 23:59 Uhr. Erfahren Sie mehr

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: JBL-2413000, Inhalt: 1 Set

EAN: 4014162241306

  • Einfache und sichere Kontrolle der Wasserwerte von Aquarien
  • Bestimmung des Kaliumgehaltes in Süß- und Meerwasseraquarien, sowie Teich
  • Labor-Komparatorsystem zum Ausgleich von Wassereigenfärbung
  • Ausführliche Informationen zu Wasseranalysen auf der JBL Homepage
  • Kindersichere Reagenzflaschen
  • Anwendung zur Überprüfung bei stagnierendem Pflanzenwuchs
Set: CHF 24.50
Nachfüllung: CHF 18.35

Beschreibung

Der JBL ProAqua Test K Kalium ist ein Wassertest zur Analyse des Kaliumgehaltes im Süß- und Meerwasser-Aquarium, sowie im Teich.

Kalium ist eines der Makroelemente, das von Pflanzen im Süßwasser innerhalb weniger Stunden sehr effektiv aufgenommen und vorrübergehend gespeichert wird. Bei wachsenden Pflanzen ist der Kaliumbedarf im Vergleich zu anderen Elementen höher. Trotz einer regelmäßigen Düngung kann Kalium deshalb ins Minimum geraten und die Pflanzen können im Wuchs stagnieren.

Kaliummangel führt zunächst zu chlorotischen Stellen am Blattrand, die sich allmählich vergrößern und dann in grau-braune Nekrosen übergehen. Die Blätter können sich wellen oder kräuseln. Im mitteleuropäischem Leitungswasser ist Kalium im Vergleich mit natürlichen Biotopen meist ein Mangelelement, insbesondere im Verhältnis zu Calcium- und Magnesiumkonzentration. Für einen guten Pflanzenwuchs sollte der Kaliumgehalt etwa bei 10 mg/l liegen, bei Aquarien mit hoher Beleuchtungsstärke (z. B. sog. Scapes) können bis zu 30 mg/l sinnvoll werden. Höhere Kaliumwerte im Aquarienwasser begünstigen das Wachstum von grünen Fadenalgen. Im Meerwasser liegt Kalium in Konzentrationen von 380-400 mg/l vor, wird aber nur in geringen Mengen verbraucht.

Ein zu hoher Kaliumgehalt kann hier für empfindliche Tiere wie z. B. Garnelen gefährlich werden. Der Kaliumgehalt des Aquarienwassers sollte zunächst täglich gemessen werden. So kann der Bedarf der Pflanzen ermittelt und die Dosierung des Düngers entsprechend vorgenommen werden. Danach kann auf routinemäßige Messung in größeren Zeitabständen übergegangen werden.

Empfohlene Kalium-Werte:
Süßwasseraquarium (Gesellschaftsaquarium): 10-30 mg/l
Malawi- Tanganjikasee-Aquarium: 10-30 mg/l
Pflanzenaquarien mit wenigen Fischen (Aquascaping): 10-30 mg/l
Meerwasseraquarium: Der Kaliumgehalt ist mit diesem Test nicht messbar

Unser Experte Oliver Knott empfiehlt:

Unerklärliche Grünalgenprobleme sind häufig Ursache für eine Nährstoffüberversorgung- ein Wassertest gibt schnell und sicher Aufschluss darüber!

Marken (Hersteller): JBL

Sicherheits- & Gefahrenhinweise

Fragen & Antworten zu JBL ProAquaTest Kalium

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

5,0 von 5 Sternen
2 (100%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)

2 Bewertungen
2 Erfahrungsberichte auf Deutsch