Tetra Tetratec Innenfilter plus

Innenfilter für Aquarien

  • Unauffällige Platzierung im Aquarium
  • Sorgt für dauerhaft optimale Wasserwerte
  • Dient der mechanischen, chemischen und biologischen Aufbereitung
  • Praktische Filtermedien-Entnahmevorrichtung
  • Sofort einsatzbereit
  • CHF 28.15

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versand

Noch 3 Stück auf Lager

Zustellung am Montag, 02. November: Bestellen Sie bis Dienstag um 11:30 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: TET-607644, Inhalt: 1 Stk

EAN: 4004218607644

  • Unauffällige Platzierung im Aquarium
  • Sorgt für dauerhaft optimale Wasserwerte
  • Dient der mechanischen, chemischen und biologischen Aufbereitung
  • Praktische Filtermedien-Entnahmevorrichtung
  • Sofort einsatzbereit
300: CHF 23.25
400: CHF 28.15
600: CHF 36.70
800: CHF 49.00
1000: CHF 61.20

Beschreibung

Der Tetra IN plus Innenfilter dient der mechanischen, chemischen und biologischen Wasseraufbereitung von Aquarien und ist für den Einsatz im Süßwasser-Aquarium bestimmt.

Zum Wohle Ihrer Fische und Pflanzen ist eine permanente Filterung des Aquarienwasses notwendig. Die Tetra Filtertechnik baut überschüssige Nährstoffe sicher ab und sorgt so für dauerhaft gute Wasserqualität. Der Filter ist das Herzstück eines jeden Aquariums und wird daher für jedes Biotop passgenau gewählt. Hierbei kommt es nicht nur auf die Größe des Beckens, sondern auch auf dessen Bewohner an. Bei Tetra enthalten alle AquaArt Komplettsets den passenden Filter für den für das jeweilige Aquarium geeigneten Fischbesatz. Verändern sich jedoch die Gegebenheiten, weil die Fische sich vermehren oder sehr kleine Tiere wie Zwerggarnelen einziehen, muss eventuell auch der schon vorhandene Filter durch einen geeigneteren ersetzt werden. Hier bietet Tetra eine Vielzahl an Geräten an, die für alle Beckenbewohner und Aquariengrößen passen.

Der Tetra IN plus Innenfilter kann mehr als nur mechanisch und biologisch filtern: Er erzeugt außerdem eine naturnahe Strömung im Aquarium und reichert das Wasser mit Sauerstoff an, und das alles in nur einem Arbeitsschritt! Er lässt sich mühelos individuell auf die Bedürfnisse Ihres Aquariums einstellen. Zur Installation sind weder Schläuche noch ein Unterschrank notwendig. Der Filter wird unauffällig direkt im Aquarium platziert. Die abgeschlossene Filterkammer sorgt dafür, dass der Schmutz nicht in das Aquarienwasser gelang- selbst bei der Reinigung nicht! Durch sein schwarzes, kompaktes Design mit den ebenfalls schwarzen Filterschwämmen fügt er sich unauffällig im Aquarium ein- die Oberflächenstruktur der Filterschwämme bietet Bakterien eine ideale Ansiedelungsfläche.
Die Filterkammern sind zweigeteilt, dadurch verbleibt bei der Reinigung immer ein Filterschwamm in der Filterkammer, wodurch der Verlust nützlicher Bakterien minimiert wird. Bei der Reinigung verbleibt das Gerät im Aquarium- durch die praktische Filtermedium-Entnahmevorrichtung ist die Handhabung sauber und kinderleicht. Die Durchflussgeschwindigkeit kann stufenlos geregelt werden und an das Aquarium angepasst werden. Die Austrittsdüse ist 180° drehbar, das regulierbare Venturi-System ermöglicht eine zusätzliche Sauerstoffzufuhr. Dank der stabilen Haftsauger ist der Innenfilter einfach einzusetzen. Die Filtermedien sind als Ersatzteil erhältlich. Der Tetra IN plus Innenfilter ist TÜV/GS-geprüft, CE zertifiziert und verfügt über 2 Jahre Garantie.

Tipp: Filterreinigung- und wechsel bedeuten immer einen Verlust von Filterbakterien. Mit Tetra Bactozym, dem Bakterienaktivierer, gleichen Sie diesen Verlust in kürzester Zeit wieder aus.

Oliver Knott empfiehlt:

Mit dem Tetra IN plus Innenfilter gewährleisten Sie nicht nur eine optimale Aufbereitung Ihres Aquarienwassers, Sie regulieren zudem den Sauerstoffgehalt und können ihn reinigen, ohne ihn komplett aus dem Wasser heben zu müssen!

Marken (Hersteller): Tetra

Spezifikationen Tetra Innenfilter Plus

Stromanschluss

Fragen & Antworten zu Tetratec Innenfilter plus

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

  • Was bedeutet die 300 / 400 auf dem Filter???

    1 Antwort, letzte Antwort vom 06. Februar 2020

Erfahrungsberichte unserer Kunden