Anubias Vesicularia montagnei "Christmas moss auf wurzel "S"

Weihnachtsbaummoos

  • aus Asien
  • sehr einfach zu pflegen
  • Aquarienmoos
  • Vordergrund bis Mittelgrund
  • Wuchshöhe 2 bis 5 cm
  • weiches bis hartes Wasser
  • CHF 15.90

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versand

Versand am 22.10.2020

Inhalt: 1 Stk

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: ANU-297103, Inhalt: 1 Stk

EAN: 8030173971038

  • aus Asien
  • sehr einfach zu pflegen
  • Aquarienmoos
  • Vordergrund bis Mittelgrund
  • Wuchshöhe 2 bis 5 cm
  • weiches bis hartes Wasser

Beschreibung

Das sehr einfach zu pflegende Wassermoos Vesicularia montagnei kommt aus Asien. Christmas Moos wird nur 2 bis ca. 5 cm hoch und ist perfekt auf Wurzeln und Steinen im Vordergrund und Mittelgrund und verträgt weiches bis hartes Wasser.

Das Christmas Moos Vesicularia montagnei aus Asien heißt so, weil es von seiner Wuchsform her an die Äste von Tannenbäumen erinnert: Die mittelgrünen relativ groben Wedel sind recht deutlich dreieckig. Das Aquarienmoos wächst relativ langsam und macht schöne Polster auf dem Hardscape oder auf flachen Steinen im Vordergrund.

Christmas Moos macht sich toll als Bodendecker im Vordergrund. Wenn du das Moos nicht lose im Aquarium rumfliegen haben willst, kannst du es auf flache Steine aufbinden. Die Polster musst du dann regelmäßig zurückschneiden, um sie ganz dicht wachsen zu lassen.

Auch auf Wurzelstücke oder Felsensteine im Aquarium kannst du das Moos toll aufbinden. Dort bildet es tolle Polster und sieht total urig aus. Auch klasse: Christmas Moos auf einem Aquarienbäumchen gibt das Bild einer schön grünen Baumkrone. Vesicularia montagnei bildet Haftwürzelchen aus und wächst auf dem Untergrund fest.

Vesicularia montagnei ist ein robustes und genügsames Moos und passt in die meisten Aquariensetups. CO2 braucht es nicht, und es wächst auch unter einer schwachen Beleuchtung noch ordentlich. Auch starkes Licht und CO2 sind natürlich kein Problem.

Wassermoos kannst du easy vermehren, indem du die Polster teilst. Dazu kannst du sie mit den Fingern auseinanderzupfen, du brauchst nicht einmal eine Schere.

Das Christmas Moos im sterilen Cup wurde im Labor gezogen und ist deshalb vollkommen unbedenklich im Aquarium einzupflanzen. Es bringt keinerlei Bewohner wie Schnecken oder andere Schädlinge mit, weder Bakterien noch Algensporen noch Pilze sind hier an Bord, und da das Moos komplett ohne Pestizideinsatz gezogen wird, kannst du es direkt ins Aquarium einsetzen - auch in Garnelenbecken.

Außerdem kannst du bei Olibetta das Christmas Moos schon direkt aufgebunden auf einer Wurzel in der Länge S kaufen. Diese Größe hat eine Länge von 20-25 cm.

Unser Experte Oliver Knott empfiehlt:
Christmas Moos aufbinden ist ziemlich aufwändig. Am besten kommt das Moos, wenn du es in kurze Stücke schnippelst und sie dann mit Nylonfaden auf Wurzeläste oder Steine wickelst. Wenn dir das zu aufwändig ist, nimmst du einfach den Schnellkleber Gel ProHaru Rapid von JBL her und klebst die Stückchen damit auf.

Herkunft: Asien
Schwierigkeitsgrad: Normal
Marken (Hersteller): Anubias

Informationen zu unseren Pflanzen

Videos zum Produkt:

Fragen & Antworten zu Anubias Vesicularia montagnei "Christmas moss"

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden