JBL Cooler

Kühlgebläse für Süß- und Meerwasser-Aquarien

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Kühlung der Wassertemperatur
  • Einfache Montage
  • Wasserkühlung mittels Luftstrom

Ähnliche Produkte:

JBL ProScape Volcano
JBL ProScan
JBL Biotopol

JBL Biotopol

100 ml, 250 ml, 500 ml, 625 ml, 5 l

Beschreibung

Der JBL Cooler ist ein Kühlgebläse mit Ventilatoren für Süß- und Meerwasseraquarien das die Wassertemperatur um 2-4 Grad bei erhöhter Umgebungstemperatur herunter kühlt.

Temperaturkontrolle
Zwei wichtige Faktoren wirken sich auf die Wassertemperatur im Aquarium aus. Zum einen die Raumtemperatur, zum anderen die Sonneneinstrahlung. Steigt die Raumtemperatur im Sommer deutlich an, ist es wichtig, die Temperatur im Aquarium regelmäßig zu kontrollieren. Angestrebt werden 24-26°C. Temperaturen über 30°C sind für die meisten Fische sehr problematisch und können diesen und auch den Wasserpflanzen erheblichen Schaden zufügen. Unter anderem deswegen sollten Aquarien niemals der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Je höher die Temperatur, desto schlechter löst sich der für die Tiere lebenswichtige Sauerstoff im Wasser. Deutlich erkennt man dies, wenn die Fische mit geöffnetem Maul an die Wasseroberfläche drängen und nach Luft schnappen. In diesem Fall ist eine sofortige Reaktion erforderlich, da die Tiere diesen Zustand nicht sehr lange überleben werden. Aber auch Pflanzen, die zu lange einer zu hohen Wassertemperatur ausgesetzt sind, beginnen damit, sich aufzulösen. Zuerst verfärben sich die Blätter braun und verlieren jede Struktur, im weiteren Verlauf werden die Blätter abgestoßen und lösen sich auf und auch der Pflanzenstängel verfault.

Einfache Montage
Die Halterung des Kühlgebläses wird auf den Aquarienrand aufgelegt (bis max. 2,5cm Dicke) und mit Klemmschrauben fixiert.

Verdunstungskälte
Die JBL Cooler für Süß- und Meerwasser-Aquarien kühlen mit Hilfe von Ventilatoren um 2-4°C herunter. Durch das Gebläse verdunstet das warme Wasser an der Wasseroberfläche und erzeugt dadurch Kälte. Vergleichbar ist dies mit der Verdunstungskälte eines nassen Körperteiles, das dem Wind ausgesetzt wird.

Sicherheit geht vor
Der JBL Cooler verfügt über ein Sicherheitsabdeckgitter und wird mit einer Kleinspannung von 12 V betrieben. Der Cooler sollte generell mit der Strömung im Aquarium betrieben werden, da Wasserspritzer im Gerät zu einem Kurzschluß führen können. Beim Betrieb mit einem Meerwasser-Aquarium sollte der Cooler regelmäßig auf eventuelle Salzverkrustungen überprüft und diese ggf. entfernt werden, um einen Geräteschaden zu verhindern. Der JBL Cooler kann mit dem JBL CoolControl (nicht im Lieferumfang enthalten)betrieben werden, der die Temperatur kontrolliert und den JBL Cooler bei Bedarf ein- und ausschaltet und somit effektiv Energie spart, da er die Kühlfunktion nur anschaltet, wenn die Gefahr der Überhitzung für die Aquarienbewohner besteht.

Lieferumfang
JBL Cooler Kühlgebläse für Aquarien

Unser Experte Oliver Knott empfiehlt:
Mit dem JBL Cooler kann auch der Sommer wieder entspannt genossen werden, ohne sich Gedanken um zu hohe Aquarientemperaturen machen zu müssen!

Marken (Hersteller): JBL

Erfahrungsberichte in Deutsch für JBL Cooler