JBL ProScape N Macroelements

Pflanzendünger

  • Stickstoff-Pflanzendünger für Aquascaping-Aquarien
  • Dosierung ist abhängig von Beleuchtungsstärke, CO2-Zugabe und Verbrauch
  • Vitales Pflanzenwachstum, verhindert Stickstoffmangel: enthält zusätzlich Kalium, Calcium und Magnesium
  • 1 Flasche JBL ProScape N Macroelements. Anwendung: 2 ml/100 l bei Starklicht mit CO2-täglich, 2 ml/ 100 l bei Schwachlicht ohne CO2 täglich
  • CHF 17.15 (CHF 6.86 / 100 ml)

inkl. 7,7% MwSt. zzgl. Versand

Versand in 1-2 Wochen

Inhalt: 250ml

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: JBL-2111700, Inhalt: 250 ml

EAN: 4014162211170

  • Stickstoff-Pflanzendünger für Aquascaping-Aquarien
  • Dosierung ist abhängig von Beleuchtungsstärke, CO2-Zugabe und Verbrauch
  • Vitales Pflanzenwachstum, verhindert Stickstoffmangel: enthält zusätzlich Kalium, Calcium und Magnesium
  • 1 Flasche JBL ProScape N Macroelements. Anwendung: 2 ml/100 l bei Starklicht mit CO2-täglich, 2 ml/ 100 l bei Schwachlicht ohne CO2 täglich

Beschreibung

JBL ProScape N Macroelements ist ein Stickstoff-Pflanzendünger, für Aquascaping Aquarien und versorgt Pflanzen mit notwendigen Nährstoffen und beugt Stickstoffmangel vor.

JBL ProScape N Macroelements führt dem Aquarienwasser Stickstoff in Form von Ammonium- und Nitratsalzen zu. Dadurch erhalten die Wasserpflanzen die erforderliche Stickstoffzufuhr. Außerdem wird Kalium und Calcium zugeführt. Stickstoff in Form von Sauerstoffverbindungen (NOX) oder Wasserstoffverbindungen (Amine – NH2) haben im Organismus u. a. Beim Eiweißstoffwechsel entscheidende Funktionen. Während in stärker mit Fischen besetztem Aquarien Nitrate häufiger im Überschuss vorhanden sind und dort Algenwachstum auslösen können, sind Nitrate in Pflanzenaquarien durch den Verbrauch durch die Wasserpflanzen oft zu wenig vorhanden und begrenzen damit das Wachstum.

Da der konkrete Verbrauch nicht exakt vorhergesagt werden kann, empfehlen wir die regelmäßige Kontrolle des Nitrat-Wertes und Phosphat-Wertes, insbesondere jeweils vor der nächsten Nachdosierung. Der Nährstoffverbrauch über alle erforderlichen Mikro- und Makroelemente ist vor allem bei einigen Mikroelemente nicht vorhersagbar und hängt stark von den kultivierten Wasserpflanzen ab. Bei den sehr geringen Konzentrationen sind diese Mikroelemente nicht mit aquarienüblichen Tests messbar. Daher ist es sinnvoll, durch regelmäßige Wasserwechsel von 30-50% wöchentlich und einer Nachdüngung mit JBL ProScape Fe + Microelements bei Pflanzenaquarien einer Akkumulation einzelner Nährstoffe vorzubeugen. JBL ProScape N Macroelements kann ohne Gefahr im Aquarium mit wirbellosen Tieren verwendet werden. Der Dünger ist für Garnelen, Krebse und Schnecken nicht schädlich.

Zur Ermittlung des genauen Düngerbedarfs unter Berücksichtigung der Ausgangswerte des Aquarienwassers ist der Dosierungskalkulator unter www.proscape.de zu empfehlen.

Pflanzengattungen, die viele Nährstoffe über Wurzeln aufnehmen:
Echinodorus, Cryptocoryne, Vallisneria, Crinum, Nymphea

Pflanzengattungen, die Nährstoffe sowohl über Blätter, als auch Wurzeln aufnehmen:
Ludwigia, Limnophila, Hygrophila, Alternanthera, Cabomba

Unser Experte Oliver Knott empfiehlt:
JBL ProScape Macroelements eignet sich perfekt für Aquascaping Aquarien und lässt sich wunderbar mit weiteren Düngern kombinieren!

Marken (Hersteller): JBL

Fragen & Antworten zu JBL ProScape N Macroelements

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden